Mischhaut

Die Mischhaut vereint zwei Hauttypen in einem, nämlich die fettige und die trockene Haut. Während die fettigen Partien meist die T-Zone (Stirn, Nase, Kinn) betreffen, treten die trockenen Stellen eher an den Wangen auf. Die Mischhaut selbst kommt nur im Gesicht vor, während die anderen Hauttypen auch am ganzen Körper auftreten können.

Woran erkennt man die Mischhaut?

  • größere Poren T-Zone
  • fettiger / öliger Glanz T-Zone
  • Pickel und Unreinheiten T-Zone
  • Trockene Wangen
  • empfindliche Haut

Jetzt Termin vereinbaren

per Onlinebuchung, WhatsApp, E-Mail oder Telefon

Kontaktmöglichkeiten